Um das Jahr 2009 gebührend zu begrüßen trafen sich Anfang Januar (fast) alle Isegrims zum Neujahrsritt.

Bei strahlendem Sonnenschein und knackigen Temperaturen wurde so manches Pony aus dem Winterschlaf geweckt und auf Hochglanz poliert.

 

 
   
 

Es dauerte eine Weile, bis alle Mitreiter auf dem Hofplatz erschienen - Birthe hat die Gelegenheit genutzt und ihre Kamera gezückt.

 

 
   
  Aileen und Björk waren schon voller Tatendrang.

 

 
   
 

Claudia und Svana wollten beide zu Fuß gehen (man beachte die frisch lackierten Füße - Beim Pony versteht sich)

 

 
   
 

Friederike und ihre Hamradis sollten uns im Wald schon bald abgehängt haben - hier parken sie noch ganz gelassen...

 

 
   
 

Als dann alle beisammen waren wurde die Ponygeduld noch einmal fürs Gruppenfoto strapaziert.
Zu sehen sind von links nach rechts: Nótt , Claudia, Svana, Máni, Anja, Björk, Aileen, Hamradis, Fridi, Atli und Anette.

 

 
 

Nur noch einmal stillstehen, damit auch Birthe (ohne Reitkappe...) mit aufs Bild kam, während sich der Anette-Ninja kaum noch bändigen konnte und einen Schlachtruf ertönen ließ.

Nun konnten wir aufbrechen und den Wald unsicher machen .

Als der - wirklich schöne - Ausritt zu Ende war und alle Pferde zufrieden ihre Heulageberge verdrückten waren wir Reiter an der Reihe. Fridi hatte leckere Antipasti-Platten organisiert, die in Anettes Küche aufgetischt wurden. 
 

 
 

 

 
   
  Wir waren schwer beeindruckt und verschlangen die Köstlichkeiten zunächst mit den Augen...

 

 
   
 

... und als dann die Platten wenig später leergefegt waren, mussten wir uns die Bäuche massieren.

Nach diesem wunderschönen gemeinsamen Ritt und dem leckeren Essen ging der Tag zur Neige und wir waren rundum zufrieden.